Konfliktbewältigungskurs erfolgreich beendet

Konfliktbewältigungskurs erfolgreich beendet

Um die Vorschulkinder fit für den Schulaltag zu machen,findet im Familienzentrum Drachenhöhle jährlich immer zum Ende des letzten KiTajahres ein Konflikttraining statt, in dem die Selbstbehauptung und die Selbstverteidgung geschult werden. Über mehrere Wochen erstreckte sich im Frühsommer wieder das Training, zu dessen Abschluss die "kleinen Drachen" des Familienzentrums stolz ihre Teilnehmerurkunde präsentieren. Für diesen Kurs holt sich das Familienzentrums Team jedes Jahr einen externen Profi ins Haus: Michael Schindewolf ist Diplomwissenschaftler und Selbstbehauptungslehrer.

Der Experte versucht kindgerecht und praxisnah die Jungen und Mädchen für gefahrensituationenen zu sensibilisieren. Dabei vermittelt er gundlegende Selbstbehauptungstechniken und ermutigt die Kinder dazu, Grenzen zu ziehen,"Nein" sagen zu lernen und den Körper und die Stimme einzusetzen. Außerdem werden im Kurs konkrete Situationen geübt, wie Heimweg,Umgang mit Anmache und der Unterschied zwischen"guten" und "schlechten" Geheimnissen. Mit diesem Training werden die Kinder erfolgreich gestärkt, um sich in ihrem Umfeld sicher bewegen zu können.