Zu Besuch im Märchenwald Bad Breisig

Mitten in der Sommerzeit wird es in der KiTa gespenstig ruhig. Kein Wunder, wenn sich klein und groß mit dem Rucksack auf die Socken machen, um das Umfeld der Drachenhöhle zu erkunden.

Diemal ging es zu Rumpelstilzcen&Co in den rheinlandpfälzichen Kurort Bad Breisig.

Früher reiste man mit Kutsche und Pferd heute fährt das moderne KiTaknd mit dem öffentlichen Nahverkehr, der auch so seine Tücken hat. Man braucht zwar keine neuen Beschläge für das Gefährt aber jede Menge Sprungkraft, denn so ein Einstieg in den Zug gleicht mancher Orts eher einem Weitsprung im Sportstadion. Denn die Schrittlänge und der Abstand zum Bahnsteig passen manchmal so gar nicht zusammen.

Dennoch auf Rumpelstilzchen, Dornröschen und Froschkönig ist Verlass. Diese warteten geduldig auf den Waldlichtungen und erzählten Geschichten aus dem Reich der Fantasie. Manche Fantasien nahmen ordentlich Schwung auf, andere benötigten mehr formvollendete Details, um den Spannungsbogen aufrecht zu erhalten. Beim Eis schlecken wurden die gedanklichen Achterbahnfahrten dann aber wieder ins rechte Licht gerückt und die Heimfahrt zur KiTa konnte angetreten werden.

AnhangGröße
Märchenwald101.72 KB