Aktuelles aus der KiTa Drachenhöhle

Hier können Sie einen RSS-Feed zu den Aktuellen Meldungen der Kindertagesstätte Drachenhöhle e.V. abonieren. image

Ihre Ideen sind gefragt..!

Wie soll unsere 3. Gruppe heißen??
...das ist die große Frage. Ab August sind wir zu dritt, d.h. wir haben statt 2 nun 3 Gruppen. Nur der Name will und will uns nicht einfallen. Die beiden aktuellen Gruppen tragen die Namen "Tabaluga" und "Lilli", nach dem gleichnahmigen Musical von Peter Maffay. Doch die Dritte??
Wir wollen nicht auf Ihre guten, witzigen, flippigen Ideen verzichten. Sie sind nun gefragt! Schreiben Sie uns!!

Ausfall unseres Webservers

Am Freitag, den 14.03., ist um 04.00 unser Webserver ausgefallen. Die Hardware wurde während des laufenden Backups beschädigt. Am Freitag Abend gab es einen erneuten Ausfall.
Unser Provider hat sich am Samstag entschlossen, die Hardware durch neue  Dell Quad Core Server mi 6 GB RAM zu ersetzen. Ich hoffe, dass es nunmehr zu keinen Ausfällen mehr kommt.

Wechsel im Vorstand

In der am 27.02.2008 stattgefunden außerordentlichen MV wurde der 2. Vorsitzende neu gewählt. Peter Günther schied auf eigenen Wunsch vorzeitig aus. Seine Nachfolge tritt Ulrike Kunze an, die bereits vor zwei Jahren dem Vorstand als Beissitzerin angehört hat. Wir heißen Ulrike Kunze ganz herzlich willkommen und danken Peter Günther herzlich für seine fast dreijährige Vorstandstätigkeit.

PM von Renate Hendricks, MdL zu KiBIs

Anbei eine Pressemitteilung der Landstagsabgeordneten Renate Hendricks vom 07. März 2008 zu der Ungerechtigkeit des Kibiz, Kinder aus anderen Bundesländer auszugrenzen und aus den Kitas zu "werfen"

"Delphintest" in der Drachenhöhle

Sprachtest "Delphin" des Landes NRW in der Kita

Zur Zeit findet für alle Kinder die in der Zeitspanne Herbst letzten Jahres und Sommer diesen Jahres 4 Jahre sind oder werden der landesweit eingeführte Sprachtest "Delphin" statt.

Sprachförderung



Das Würzburger Trainingsprogramm “Hören, Lauschen, Lernen”

Teil unseres Konzeptes ist es, die sprachlichen Fähigkeiten unsrer Kinder optimal auf die Schule vorzubereiten und so stießen wir, auf der Suche nach einer adäquaten Sprachförderung, auf das Würzburger Sprachprogramm Hören, Lauschen,Lernen.