„Essen wie die Großen“ die Vorschulkinder der KiTa Drachenhöhle gehen aus

„Essen wie die Großen“ die Vorschulkinder der KiTa Drachenhöhle gehen aus

Als Abschluss der Kita Zeit besuchten die Vorschulkinder der KiTa Drachenhöhle das Restaurant Trattoria&Pizzeria Italia in BN-Mehlem.

Das ganze Jahr über wurde fleißig geübt und das Prozedere rund um das Thema „Tisch- und Esskultur“ bearbeitet. Gar nicht so einfach die Finger so zu entknoten, dass sie einem beim Halten des Bestecks und der Nahrungszufuhr behilflich sind, wenn man nicht nur wie die „Babys“ mit dem Löffel essen möchte. Aber der Restauranttisch der am Ende jeder Woche wartete, war da Ansporn genug. Denn wer es bis dahin schaffte, erhielt ein Mittagessen der besonderen Art. Feinstes Porzellan, Tischdekoration und Saft, statt dem handelsüblichen Blubberwasser. Der Clou, die Erzieher schlüpften in die Rolle eines Kellners.
Im Juli mündete das Projekt in einem Besuch der Pizzeria Trattoria Italia in Bonn-Mehlem. In feinstem Zwirn marschierten alle Vorschulkinder in die heiligen Hallen. Alles das, was Schweiß und Muskelkraft im Vorfeld forderte, schien an diesem Tag wie selbstverständlich zu funktionieren. Der Bestellvorgang und die Annahme des Essens wurden selbstständig und souverän gemeistert. Das Warten verkürzte die Restaurantchefin und Thomaso der Küchenchef mit einer Einladung in die Küche. Fliegende Teigteppiche und ein gut gelaunter Küchenchef rockten den Backstage Bereich. Als kleines Andenken wurde Teig zum Kneten am Tisch verteilt. Dieser Teig wurde von keinem der Kinder aus den Augen gelassen und während des Essen, das volle Konzentration forderte, sorgfältigst in die dafür bereitgestellte Tischserviette gebettet.
Ein großer Spaß mit der notwendigen Ernsthaftigkeit und für einen kurzen Moment war es so, wie mit Erwachsenen am Tisch.

Eine wunderschöne Einschulung euch allen. Wir werden euch sehr vermissen!