Kita Übernachtung der Vorschulkinder 2014 in der Drachenhöhle

Kita Übernachtung der Vorschulkinder 2014 in der Drachenhöhle

Ende Juni ging  es Freitagmorgens schon früh mit Bus und Bahn unter dem Motto „und ich flieg, flieg wie ein Flieger….!“los zum  Flughafen Köln / Bonn.

Nachdem jedes Kind einen persönlichen Besucherausweis ausgestattet war konnte es losgehen, zu einer spannenden Führung  mit Blick „hinter die Kulissen“:

So ausgerüstet gab es zunächst eine Führung: mit dem Bus über das Rollfeld, vorbei an Urlaubsfliegern, Frachtmaschinen, Privatjets, Flughafenfeuerwehr und Polizei bis hin zum “Kanzlerinnen-Flugzeug“ der A340. Dabei staunten die kleinen Drachen nicht schlecht

Alles aus nächster Nähe betrachten zu können. Vom Weg des Reisegepäcks bis zu den Starts und Landungen der großen Flieger. Mit dieser Erfahrung kann der ein oder andere Mama oder Papa beim nächsten Flugurlaub mit dem neu hinzugewonnen Wissen beeindrucken.

Und das soviel Abenteuer durchaus auch hungrig machen kann belegt der anschließende Besuch bei Mc Donald´s. Im Restaurant ging für eine gefühlte Viertelstunde quasi  nichts mehr da das Personal auf Grund des, dem Fluglärm zum Trotz,  nicht zu überhörenden Drachengebrülls nichts anderes mehr machte, als „Junior Tüten“  zu füllen.

So gestärkt ging es über einen Besuch der Mehlemer Eisdiele, einem auch in diesem Alter aus den vielfältigsten Gründen dringend notwendigen „Erlebnisverdauungsspaziergang“ am Rhein zurück in die Kita.

Am frühen Abend in der Kita angekommen wurde das Nachtlager aufgeschlagen und sich noch mal für das Nachtabenteuer, der Nachtwanderung mit dem Kita Gespenst und Taschenlampe gestärkt. Geschlafen wurde da erwartungsgemäß nicht ganz so viel. Und das sommerliche Frühstück im Kita-Garten bildete den Abschluss dieses tollen Ausklangs der Kita-Zeit für die Vorschulkinder 2014.

 

AnhangGröße
Presse - Schuli-Übernachtung (jpg)300.6 KB